Schlafendes Mädchen im Blogbeitrag zum Thema Schlafstörungen im Kindes- und Jugendalter von Kinderärztin Dr. Amelie Erbler
AllgemeinNews

Schlafstörungen im Kindes- und Jugendalter

Viele Eltern sorgen sich um das Schlafverhalten ihrer Kinder und beschäftigen sich mit Schlafstörungen.Gerade, was ein optimales Schlafverhalten betrifft, gelten verschiedene Maßstäbe. Das Alter zum Beispiel: Ein Neugeborenes weiß noch nicht, dass es einen Unterschied zwischen Tag und Nacht gibt. In der Regel passt...
Frau Dr. Amelie Erbler - Kinderärztin in Düsseldorf gibt Tipps zum Thema Dellwarzen
AllgemeinNews

Dellwarzen bei Kindern

Kennen Sie diese Situation? Ihr Kind hat nach fröhlichen Schwimmbadbesuchen plötzlich vereinzelt kleine Papeln und Dellen auf der Haut, die nur gelegentlich jucken, aber unschön aussehen – und vor allem noch sehr ansteckend sind! Hierbei handelt es sich um Dellwarzen, die besonders oft bei Kindern...
Frau Dr. Amelie Erbler - Kinderärztin in Düsseldorf gibt Tipps zu Fiebermessmethoden
AllgemeinNews

Fiebermessmethoden: Welche ist die Beste?

Ist das Gesicht Ihres Kindes warm und gerötet, die restliche Haut aber kühl und blass, quengelt es, ist ungewöhnlich schläfrig oder verweigert die Nahrung, so sind das Anzeichen einer erhöhten Körpertemperatur. Sie sollten Fieber messen. Doch welche Methode ist die beste für Ihr Kind? ...
Frau Dr. Amelie Erbler - Kinderärztin in Düsseldorf gibt Tipps zu Methoden der Wurmbehandlung bei Kindern
AllgemeinVorsorge

Wurmbehandlung bei Kindern

Ihr Kind kratzt sich häufig am Po?Das könnte ein Hinweis auf eine Wurmerkrankung sein. Hat Ihr Kind Würmer, ist das zwar nicht besonders appetitlich oder ästhetisch, gefährlich sind sie in der Regel jedoch nicht. Kinder können sich leicht damit infizieren, denn sie nehmen oft ihre...
Frau Dr. Amelie Erbler - Kinderärztin in Düsseldorf gibt Tipps zu Methoden der Grippeimpfung bei Kindern
AllgemeinImpfung

Grippeimpfung bei Kindern: ja oder nein?

Soll ich mein Kind gegen Grippe impfen? Die Grippe ist eine äußerst unangenehme Krankheit, die Komplikationen und weitere (schwere) Erkrankungen mit sich bringen kann. Das Ansteckungsrisiko in der Grippesaison ist enorm hoch. Das Virus wird vor allem dort übertragen, wo sich viele Menschen aufhalten und...
Frau Dr. Amelie Erbler - Kinderärztin in Düsseldorf gibt Tipps zu Methoden der Behandlung von Läusen bei Kindern
AllgemeinVorsorge

Wie bekämpft man Kopfläuse bei Kindern?

Wie erkennt man Kopfläuse? Wie erkennt man Kopfläusebefall? Es juckt! Ein Großteil der Kinder kratzt sich ungewöhnlich oft am Kopf und klagt über verstärkten Juckreiz. Sie sollten dann die Haare Ihres Kindes auf Kopfläuse untersuchen, besonders gründlich im Bereich der Schläfen, um die Ohren und...
Frau Dr. Amelie Erbler - Kinderärztin in Düsseldorf gibt Tipps und Informationen zu Vorsorgeuntersuchungen
AllgemeinVorsorge

Welche Vorsorgeuntersuchungen im Kinder- und Jugendalter gibt es?

In kaum einem Lebensabschnitt macht ein Mensch so schnell so viele körperliche und seelische Veränderungen durch wie in den ersten 18 Lebensjahren. Der Körper mit all seinen Knochen und Muskeln wächst stetig, die Organe nehmen nach und nach ihre vollen Funktionen auf, das Immunsystem bildet...
Frau Dr. Amelie Erbler - Kinderärztin in Düsseldorf gibt Tipps und Informationen zur Vorsorgeuntersuchung J2
AllgemeinVorsorge

J2: Ist diese Untersuchung verpflichtend?

Jetzt erleben Sie das waschechte „Teenie-Sein“ aus der anderen Perspektive: Aktuell wohnen Sie mit einem Menschen in einer Zwischenphase zusammen, der nicht mehr Kind ist, aber auch noch lange nicht erwachsen.In dieser wichtigen Phase des Lebens werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Interessen und...
Frau Dr. Amelie Erbler - Kinderärztin in Düsseldorf gibt Tipps und Informationen zur Vorsorgeuntersuchung J1
AllgemeinVorsorge

J1: Sollten Eltern zur Untersuchung mitkommen?

10 Jahre plus: Ein neuer, spannender Lebensabschnitt für Ihren Nachwuchs beginnt. Sie haben jetzt nicht mehr „nur“ ein Kind zu Hause, sondern schon einen jungen Jugendlichen. Die Zeit der Pubertät naht oder hat schon begonnen. Welche Checks hier genau durchgeführt werden und inwiefern sich der...
Frau Dr. Amelie Erbler - Kinderärztin in Düsseldorf gibt Tipps und Informationen zu den Vorsorgeuntersuchungen U10 und U11
AllgemeinVorsorge

U10 und U11: Warum sind diese Untersuchungen wichtig?

Zwischen der U9, die mit spätestens 6 Jahren stattfindet, und der J1 im Alter von 12 bis 14 Jahren fand früher noch keine weitere verpflichtende Vorsorgeuntersuchung statt. Um diese langjährige Lücke, in der Ihr Kind wichtige körperliche und auch geistige Veränderungen durchlebt, zu schließen, gibt...